seas burschen...xD..

» Main

Restart Gästebüchl Chronik Kontakt Abo

» Meine Wenigkeit

üba mich Meine Karriere...rofl

» Was ich so mag...

Über Rapid... über Darren Shan... über Green Day...

» Freunde & So

meine freunde Mundi-lova di Francie

» Ganz dolle Biographien

Eine Biografie Billie Joe Armstrong

» Fotooooos...

Kommt bald...

» Playlist

» Coole Links

Rapid Mundilova Darren Shan Billy Talent Billy Talent (Eng.) größte Fußball Datenbank der Welt

» Ergebnisse

12.Runde 13.Runde 14.Runde

_CHAT_

Billie Joe Armstrong (* 17. Februar 1972 in Rodeo, Kalifornien, USA) ist Frontsänger und Gitarrist der US-amerikanischen Punkrockband Green Day.

Billie Joe Armstrong war das jüngste von sechs Kindern. Als er geboren wurde, war sein ältester Bruder Alen bereits 22 Jahre alt. Sein Vater Andy Armstrong war LKW-Fahrer und spielte nebenbei als Schlagzeuger in einer Jazz-Band. Seine Mutter Ollie arbeitete als Kellnerin in Rod's Hickory Pit in Vallejo.

Schon als Kind sang er oft in einem Altenheim. Seine erste Schallplatte nahm er im zarten Alter von 5 Jahren auf. Der Titel lautete "Looking for love", sie ist 1977 bei Fiat Records erschienen. Auf der B-Seite befindet sich ein Interview mit Billie Joe. 1982 traf er in der Schulkantine auf Mike Im Alter von 12 Jahren begann Armstrong damit, seine ersten eigenen Songs zu schreiben. Im Jahre 1986 gründete er mit seinem Schulkollegen Michael Ryan Pritchard die Band The Sweet Children, welche 1989 in Green Day umbenannt wurde.

Armstrongs Vater, von dem er seine erste E-Gitarre (eine Fernandez Stratocaster, die er Blue nannte) bekam, starb 1982 an Krebs, als Billie Joe zehn Jahre alt war. Ihm widmete er den 2005 erschienenen Song "Wake Me Up When September Ends" vom Erfolgsalbum American Idiot. Seine Mutter zog ihn und seine fünf Geschwister von da an allein groß. 1990 traf Armstrong zum ersten Mal seine heutige Frau Adrienne, mit der er zwei Kinder namens Joseph Marciano (* März 1995) und Jakob Danger (* September 1998) hat. Sie heirateten 1994 in einer fünfminütigen Zeremonie, da sie sich vor der Trauung betrunken hatten, um ihre Nerven zu beruhigen. Billie Joe Armstrong raucht und ist, nach eigener Aussage "einem guten Glas Wein nicht abgeneigt." Seine Trinkexzesse, die er bis zu seiner Verhaftung 2003 wegen Trunkenheit am Steuer gut und gerne auslebte, haben sich danach allerdings geändert. Er beließ es bis heute beim Wein, trinkt kaum noch und hält sich jetzt an Mineralwasser. Selbst seine elfjährige Ehe drohte an seinem Alkoholkonsum und den intensiven Arbeiten am Album "American Idiot" zu scheitern, ebenso wie die Beziehungen seiner beiden Bandkollegen Mike Dirnt und Tré Cool.

Gratis bloggen bei
myblog.de